Skip to main content

Was mache ich mit zu viel Geld?

Auf meiner Startseite hast du gelernt, wie du ein Millionär werden kannst. Vielleicht hast du dass schon erreicht oder bist auf den Weg dahin. Nun besitzt du zu viel Geld und hast dadurch ein Problem!

Laut einer Glücksforschung wirst du mit zu viel Geld unglücklich. Also was tun?

Ich entschuldige mich dafür, das ich dich in solch eine Lage gebracht habe!

Aber ich habe dir ein paar Möglichkeiten zusammengestellt, wie du deine Situation wieder verbessern kannst.

Bevor wir dazu kommen, nenne ich erst einmal die Fakten von der Glücksforschung.

 

Die Top 3 Gründen, wieso Millionäre unglücklicher sind:

zu viel Geld

  • Geld bereitet Sorgen

Durch zu viel Geld hast du Angst, dass dein Geld falsch anlegt ist. Dadurch hast du auch Angst das Geld zu verlieren.

  • Geld macht langfristig nicht glücklich

Geld kann nur kurzfristig glücklich machen, danach nicht mehr.

  • Geld Limit

60.000€ pro Haushalt/Jahr ist die Grenze. Auch wenn wir mehr Netto verdienen, werden wir nicht glücklicher.

 

Meine Lösungen:

zu viel Geld

  • Geld bereitet Sorgen?

Warum hast du auch zu viel Geld? Kauf dir ein schönes Auto, eine Villa, besorge dir ein teures Hobby. Eine schöne Frau muss auch finanziert werden. Somit bleibt dein Geldbetrag überschaubar und das Problem ist gelöst. *fg*

  • Geld macht langfristig nicht glücklich

Wie oben schon erwähnt, sollte das Geld nicht lange auf dem Bankkonto ruhen. Zu viel Geld macht nur kurzfristig glücklich? Aber der Ferrari nicht!! Oder der 70 Zoll Fernseher!! oder… oder…. oder…

  • Geld Limit

Die Grenze liegt bei 60.000€ pro Haushalt/Jahr?? Ok. 60.000€ für ein Haushalt in Deutschland. 60.000€ für ein Haushalt auf Mallorca, Frankreich, Spanien,……..

 

Ich habe dir den Weg zum Reichtum gezeigt und folglich auch einen Weg aus deiner misslichen Lage. Nun wünsche ich dir weiterhin viel Spass mit deinem Geld oder soll ich sagen mit deinem „zu viel Geld“?  *fg*

 

zu viel Geld

Diese Seite ist mit Humor zunehmen und hoffe dies wurde auch so verstanden. Spaß gehört natürlich auch zum Leben.

Ernst gemeinte Ratschläge gibt es von mir auch. Wenn du dass Gefühl bekommst, dass es zu viel Geld wird, dann spende ein Teil des Geldes. Du kannst soviel gutes mit Geld auf der Welt bewirken. Du kannst auch ein eigenes Hilfe-Projekt anstreben. Deswegen versuche doch die Welt positiv zu beeinflussen.

 

Die meisten Links sind Weiterempfehlungslinks. Ich bekomme dafür auch Geld, aber dass ist auch kein Geheimnis. Damit kann ich meine Projekte finanzieren und umso mehr Menschen zum Erfolg verhelfen.

Kommentare

Tobias 1. Mai 2017 um 15:43

Echt lustig!! Macht weiter so!!

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *